Musterstimmzettel

Die Wahl des Gemeinderats erfolgt mit amtlichen Stimmzetteln. Jeder Wahlvorschlag („Liste“) ist auf einem Stimmzettel abgedruckt, der u.a. Namen, Vornamen, Bewerbernummer, Anschrift und ausgeübter Beruf der Kandidatinnen und Kandidaten enthält. Die Stimmzettel sämtlicher Wahlvorschläge sind so zusammengefasst, dass sie im Bedarfsfall getrennt werden können. Im Gegensatz zu sonstigen Wahlen werden die Stimmzettel bei der Gemeinderatswahl spätestens einen Tag vor der Wahl allen Wahlberechtigten zugesandt. Sie können also zuhause in aller Ruhe "Ihre Wahl" treffen.

Auf den Seiten des Innenministeriums Baden-Württemberg finden Sie zum Download als PDF-Dateien (Innenministerium: Infomaterial - Downloads):

  • Anlage 3a
    Muster eines Stimmzettels für die Wahl des Gemeinderats, Ortschaftsrats, Bezirksbeirats oder Kreistags bei mehreren Wahlvorschlägen
  • Anlage 3b
    Muster des Merkblatts zu den Stimmzetteln nach dem Muster der Anlage 3a
  • Anlage 4a
    Muster des Stimmzettels für die Wahl des Gemeinderats, Ortschaftsrats, Bezirksbeirats, Kreistags oder der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart bei einem Wahlvorschlag
  • Anlage 4b
    Muster des Merkblatts zu dem Stimmzettel nach dem Muster der Anlage 4a
  • Anlage 5
    Muster des Stimmzettels für die Wahl des Gemeinderats, Ortschaftsrats, Bezirksbeirats, Kreistags oder der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart ohne einen Wahlvorschlag
  • Anlage 6a
    Muster eines Stimmzettels für die unechte Teilortswahl mit mehreren Wahlvorschlägen
  • Anlage 6b
    Muster des Merkblatts zu den Stimmzetteln nach dem Muster der Anlage 6a
  • Anlage 7a
    Muster des Stimmzettels für die unechte Teilortswahl bei einem Wahlvorschlag
  • Anlage 7b
    Muster des Merkblatts zu dem Stimmzettel nach dem Muster der Anlage 7a
  • Anlage 8
    Muster des Stimmzettels für die unechte Teilortswahl ohne einen Wahlvorschlag
  • Anlage 14
    Muster des Stimmzettels für die Wahl der Mitglieder der Regionalversammlung des Verbands Region Stuttgart bei mehreren Wahlvorschlägen

Innenministerium: Infomaterial - Downloads

Nach oben



 

Schwerpunktthema 2014

 
 
 
 
 
 

Wählen ab 16

 
Wählen ab 16

Erstmals werden in Baden-Württemberg rund 200.000 16- und 17-Jährige bei den Kommunalwahlen 2014 wählen dürfen.
www.waehlenab16-bw.de

 
 
 
 
 

P&U aktuell 17

 
P&U aktuell 17

Kommunalwahlen in
Baden-Württemberg

Download / Bestellen

 
 
 
 
 

Faltblatt Kommunalwahl Baden-Württemberg

 
Faltblatt Kommunalwahl Baden-Württemberg

Die wichtigsten Informationen in übersichtlicher und kompakter Form
Download  / Bestellen

 
 
 
 
 

mach´s klar!

 
mach´s klar!

Kommunalwahl 2014
in Baden-Württemberg

Bestellen/Download

 
 
 
 
 

Sie fragen - wir antworten!

 
 
 
 
 
 

Kommunal Online

 
Kommunal Online

E-Learning-Kurs zur Kommunalwahl 2014

mehr

 
 
 
 
 

Handbuch Kommunalpolitik

 
 
 
 
 

© 2014 Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
www.lpb-bw.de